Neues aus der Welt der Kreuzfahrt

MSC-Chef Pierfrancesco Vago findet den Vorstoß einiger Reedereien schwierig, ausschließlich gegen COVID geimpfte Passagiere an Bord zu lassen (Foto: MSC)

MSC-Chef hat ein Herz für Ungeimpfte

MSC-Chef Pierfrancesco Vago findet den Vorstoß einiger Reedereien schwierig, ausschließlich gegen COVID geimpfte Passagiere an Bord zu lassen
Die langjährige Phoenix-Mitarbeiterin Barbara Weyden hat das Flussschiff ANNIKA in Köln getauft (Foto: Phoenix Reisen)

Phoenix tauft zwei neue Flussschiffe

Phoenix Reisen, Bonn, hat am 5. Juli in Köln das neue Rhein- und Donauschiff ANNIKA getauft. In Lyon startete das Rhôneschiff ANNABELLE.
Die PRINCESS fährt für nicko cruises 2022 entlang der kroatischen Küste (Foto: nicko)

nicko cruises: Frische Yacht für Dalmatien

nicko cruises verstärkt 2022 die Flussflotte mit einer Yacht, die vor der kroatischen Küste in Dalmatien kreuzen wird.
Die MONA LISA fährt für Croisi Europe 2021 auf dem Neckar und dem Rhein (Foto: Croisi Europe)

CroisiEurope zurück auf den Flüssen

CroisiEurope ist zurück auf den Flüssen - hier finden Sie die Starttermine in der Übersicht
Schiffsglocke nickoVISION

nicko cruises versteigert Restplätze

nicko cruises versteigert ab sofort regelmäßig freie Kabinen auf ausgewählten Kreuzfahrtterminen.
Die MSC Magnifica fährt im Winter 2021/22 ab Dschidda in Saudi-Arabien (Foto: MSC Cruises)

MSC Cruises kooperiert mit Saudi-Arabien

MSC Cruises hat sich mit Cruise Saudi auf eine gemeinsame Kreuzfahrtsaison im Winter geeinigt. Die MSC Magnifica wird in Dschidda stationiert.
Die ALBERTINA hat 80 Kabinen an Bord (Foto: SE-tours)

Neubau ALBERTINA auf der Donau

SE-Tours, Bremerhaven, stellt in der Saison 2021 den ersten Neubau der Firmengeschichte in Dienst - die ALBERTINA wird auf der Donau fahren.
Costa Luminosa

Costa inkludiert COVID-19-Versicherung

Costa Kreuzfahrten bietet zum Neustart der Reisen nach der Corona-Pause ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive COVID-19-Versicherung an.
world-explorer-nicko-cruises-schiffFoto: nicko cruises

nicko steht in den Startlöchern

Noch liegen die Schiffe von nicko cruises in den Häfen, doch im April sollen die Fluss- und die Hochseereisen wieder starten.

AIDA schließt Auslandsfilialen

AIDA Cruises gibt die Niederlassungen in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz auf. Vertrieb und Marketing werden in Rostock gebündelt.