Neues aus der Welt der Kreuzfahrt

Die MONA LISA fährt für Croisi Europe 2021 auf dem Neckar und dem Rhein (Foto: Croisi Europe)

CroisiEurope zurück auf den Flüssen

CroisiEurope ist zurück auf den Flüssen - hier finden Sie die Starttermine in der Übersicht
Schiffsglocke nickoVISION

nicko cruises versteigert Restplätze

nicko cruises versteigert ab sofort regelmäßig freie Kabinen auf ausgewählten Kreuzfahrtterminen.
Die MSC Magnifica fährt im Winter 2021/22 ab Dschidda in Saudi-Arabien (Foto: MSC Cruises)

MSC Cruises kooperiert mit Saudi-Arabien

MSC Cruises hat sich mit Cruise Saudi auf eine gemeinsame Kreuzfahrtsaison im Winter geeinigt. Die MSC Magnifica wird in Dschidda stationiert.
Die ALBERTINA hat 80 Kabinen an Bord (Foto: SE-tours)

Neubau ALBERTINA auf der Donau

SE-Tours, Bremerhaven, stellt in der Saison 2021 den ersten Neubau der Firmengeschichte in Dienst - die ALBERTINA wird auf der Donau fahren.
Costa Luminosa

Costa inkludiert COVID-19-Versicherung

Costa Kreuzfahrten bietet zum Neustart der Reisen nach der Corona-Pause ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive COVID-19-Versicherung an.
world-explorer-nicko-cruises-schiffFoto: nicko cruises

nicko steht in den Startlöchern

Noch liegen die Schiffe von nicko cruises in den Häfen, doch im April sollen die Fluss- und die Hochseereisen wieder starten.

AIDA schließt Auslandsfilialen

AIDA Cruises gibt die Niederlassungen in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz auf. Vertrieb und Marketing werden in Rostock gebündelt.
Der Neubau STENA ESTRID kreuzt nun zwischen Cherbourg und Rosslare (Foto: Stena Line)

Fährgesellschaften umschiffen Brexit mit neuen Routen

Es ist schon bemerkenswert, wie sich die Distribution immer neue Wege sucht, um ans Ziel zu kommen. Bis zum Beginn des Brexit galt für Speditionsunternehmen auf der Route von Festlandeuropa nach Irland England als Transitland. Landweg –…
Pacific Princess (Foto: Wikimedia/Napoli 3586)Pacific Princess (Foto: Wikimedia/Napoli 3586)

Royal Caribbean verkauft Azamara

Die Royal Caribbean Group hat ihre Marke Azamara für 201 Millionen US-Dollar an das Private Equity-Unternehmen Sycamore Partners verkauft.
Auch die Kreuzfahrtbranche leidet unter Hackerangriffen (Foto: Kevin Ku / unsplash)

Cyberkriminelle haben die Kreuzfahrt entdeckt

Immer mehr Hackerangriffe treffen die Kreuzfahrtbranche: Neben AIDA Cruises, Costa und Carnival Corp. ist auch Hurtigruten zum Opfer geworden.