Beiträge

Der erfahrene Marketing- und Vertriebsexperte wechselt von TUI Cruises zum Hamburger Anbieter für Segelkreuzfahrten.

Eine mehr als überraschende Personalie kommt aus Rostock: Wie aus verlässlichen Quellen verlautet, verlässt Dr. Gerlinde Leichtfried-Dehn, Senior Vice President Marketing & E-Commerce AIDA Cruises, Rostock, das Unternehmen. Von der Reederei war dazu keine Auskunft zu erhalten.

Weitere spannende Personalien aus der Welt der Kreuzfahrt lesen Sie in „Schiffsreisen intern.“. Testen Sie unser unverbindliches Schnupper-Angebot.

Die Carnival Corporation hat mehrere Veränderungen im Top-Management bekanntgegeben. Alan Buckelew, derzeit Präsident und CEO von Princess Cruises wurde zum 1. Dezember 2013 in die neue Position des COO der Carnival Corporation berufen. Er löst Howard Frank ab, der eine Beraterposition einnimmt und seine Rolle als chairman der CLIA weiterhin ausfüllt. Neuer Präsident von Princess Cruises ist Jan Swartz, er berichtet an den ebenfalls gerade ernannten CEO der Holland America Group, Stein Kruse. Er war zuvor Präsident und CEO der Holland America Line und zeichnet nun auch für Princess Cruises verantwortlich. Kruse berichtet an Arnold Donald, Präsident und CEO der Carnival Corp.

Weitere Personalien der Kreuzfahrtbranche lesen Sie in „Schiffsreisen intern.“. Testen Sie uns!

Pamela Conover, die erst zum Jahresbeginn von Carnival zu SeaDream Yacht Club gewechselt hatte, gibt ihre Position als CEO des Unternehmens zum 4. Dezember 2013 wieder auf. Atle Brynestad, Vorstandsvorsitzender und Eigner, wird wieder selbst als CEO agieren.

Weitere Personalien der Kreuzfahrtbranche lesen Sie in „Schiffsreisen intern.“. Testen Sie uns!

Konstantin Bissias tritt zum 1. Januar 2013 in die Geschäftsführung des Schifffahrtsdienstleisters Sartori & Berger in Kiel ein. Dort wird er als dritter Manager neben Finanzchef Thorben Jeschkeit und dem geschäftsführenden Gesellschafter Jens Broder Knudsen tätig. Sein Verantwortungsbereich liegt im Marketing und Vertrieb, wobei die unternehmenseigene Touristikabteilung nur einen der Schwerpunkte darstellt. Bissias, bisher Geschäftsführer der Peter Deilmann Reederei, freut sich auf die neue Herausforderung.

Weitere Personalien der Kreuzfahrtbranche lesen Sie in „Schiffsreisen intern.“. Testen Sie unser unverbindliches Schnupperangebot!

Ralf Wernicke, seit mehr als sieben Jahren im Team der deutschen Niederlassung von Royal Caribbean Cruise Line in Frankfurt, scheidet Mitte November 2013 aus dem Unternehmen aus und wechselt als Director of Sales zum Flussreisenanbieter nicko tours in Stuttgart. Bei Royal Caribbean verantwortet Wernicke als Head of Sales den Vertrieb des Unternehmens auf den Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erst vor kurzem wurde seine Abteilung personell deutlich aufgestockt. Einen Zusammenhang zwischen der Umstrukturierung innerhalb des Royal Caribbean-Konzerns, der die Buchungsabwicklung weltweit an drei fremde Call-Center ausgliederte (Schiffsreisen intern. berichtete), gäbe es nicht, versichert Wernicke. Er wolle sich noch einmal einer neuen Herausforderung stellen, die er in der spannenden Entwicklung von nicko tours in den kommenden Jahren erwarte.

Weitere aktuelle Personalien erfahren Sie zuerst in „Schiffsreisen intern.“ – dem Fachmagazin der Branche

Jerome Danglidis hat Silversea Cruises kurzfristig verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen, wie es in einer Unternehmenserklärung heißt. Der Vice President Marketing & Corporate Communication Continental Europe & New Markets hatte als General Manager Germany, Austria & Switzerland die deutsche Niederlassung aufgebaut. Für die Leitung der Mitarbeiter am Standort Frankfurt ist künftig Steve Odell, President Europe, Middle East, Africa & Asia Pacific verantwortlich.

Aktuelle Personalien der Kreuzfahrtbranche erfahren Sie in „Schiffsreisen intern.“.

Nach sieben Jahren in der FTI Group scheidet Thomas Kusch zum 15. Oktober aus dem Unternehmen aus. Er war im München zuständig für den Aufbau der gesamten Kreuzfahrtsparte. Seine Kollegen der BigXtra Touristik, Tobias Möhrstedt und Jana Weiler, werden ab dem 7. Oktober von der Senior Product Managerin Svenja Schocke unterstützt.

Wer der neue Arbeitgeber von Thomas Kusch ist, lesen Sie in der neuen Ausgabe von „Schiffsreisen intern.“.

Sandra Pfützenreuter gibt ihre Position als Senior Manager Sales bei der A-ROSA Flussschiff GmbH auf. Die Managerin verlässt das Unternehmen aus rein privaten Gründen. Ihre Entscheidung habe nichts mit der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens zutun. Nachfolgerin wird Andrea Kruse, die zuletzt die Bereichsleitung Vertrieb und Marketing für TransOcean inne hatte.

Weitere Personalien lesen Sie in der nächsten Ausgabe von „Schiffsreisen intern.“.

Edie Bornstein, seit März 2012 Senior Vice President, Sales and Marketing bei Azamara Club Cruises, hat Medienberichten zufolge gekündigt. Sie ist nach Lisa Bauer, Sales- und Marketingchefin von Royal Caribbean International, die zweite hochrangige Managerin, die den Konzern verlässt. Royal Caribbean Cruises befindet sich derzeit in einer Phase der Umstrukturierung (Schiffsreisen intern. berichtete).

Alle wichtigen Personalien der Kreuzfahrtbranche lesen Sie regelmäßig in „Schiffsreisen intern.“. Testen Sie unser unverbindliches Schnupperangebot.